Abteilungen
22.10.2014

Als Sieger des Pokalturniers im RHTC Rheine ertanzte sich die Mannschaft der Tanzsportabteilung im TV Ibbenbüren den Newcomerpokal. 

Artikel lesen
06.10.2014

TVI erfolgreichter Verein bei Landeskadertest

Am vergangenen Wochenende fand auf Einladung der Fachwartin des Westfälischen Turnerbundes Elke Goecke in Ibbenbüren der Landeskadertest der Sport- Aerobic statt.

Der Test umfasste die Bereiche Athletik, bei der Sportartspezifisch Kraft und Beweglichkeit abgeprüft wurde, Turnen, Schwierigkeitselemente und die Artistik, bei der die Choreographien auf ihre Ausführung, Präsentation und Originalität bewertet wurden. Die besten 5 Sportler der Altersklassen 6-8,9-11,12-14, 15-17 und 18+Jahre qualifizierten sich für den Landeskader des WTB für die kommende Saison 2015.

Artikel lesen
13.09.2014

Ein 8-köpfiges TVI-Team bestritt am vergangenen Samstag im sauerländischen Olsberg den  Qualifikationswettkampf zum Turn-Bundespokal der Vereinsmannschaften in der KM2.

Artikel lesen
14.06.2014

Bei den NRW-Mehrkampfmeisterschaften in Bergisch Gladbach trafen sich 360 Athleten, um ihre Meister in den unterschiedlichen Mehrkämpfen zu ermitteln.

Darunter waren auch 4 Schwimmer des TV-Ibbenbüren. Sie gingen im Schwimm-Fünfkampf an den Start. Gefordert wird hier das Schwimmen in drei verschiedenen Lagen, das Kunstspringen und das Streckentauchen auf Zeit.

Artikel lesen
01.06.2014

15 TVI Schwimmer wagten sich im Ochtruper Freibad ins kühle Wasser und bekamen im Kampf um die Kreismeistertitel 13 Goldmedaillen, 7 Mal Silber und 8 dritte Plätze.

Auf der 50 Meter Langbahn konnten 50, 100 und 200 Meter Strecken geschwommen werden, das Ergebnis sind 13 neue Kreisjahrgangsmeister vom TV Ibbenbüren!

Artikel lesen
25.05.2014

Am vergangenen Sonntag beendete der TV Ibbenbüren 2 mit Lisa Büscher, Jessica Brune, Ann-Christin Hitz, Julia Tofote und Carla Bernardy die erfolgreiche Landesliga 1 Saison auf dem dritten Treppchenplatz.

Artikel lesen
25.05.2014

Am Samstag fand in Dortmund der letzte Wettkampf der Saison statt, den der TVI mit dem Vizetitel in der Oberliga beendete.

Artikel lesen